Die Paulsens (1)

Immersives Theater/Internetserie
Premiere 19.03.-22.03.15 // Montagehalle Wedding
Kollektive Inszenierung
Presse
Zurück?

Willkommen! Treten Sie ein in die Welt der Paulsens – in der alles real ist.

Nicht unbedingt real, aber Real wie in Reality TV. Hier ist nichts geskriptet. Hier ist alles echt. Im März 2015 ist Mutter Daniela mit ihren Kindern Jörg, Stefan, Tristan und Jennifer und deren Cousin Dieter in die Montagehalle Wedding gezogen. Endlich weg aus Neukölln. Endlich Entspannung. Aber so richtig entspannt geht es in einer Großfamilie eben nie zu. Immer ist etwas.

Und natürlich muss man auch die Nachbarn kennenlernen, einladen, auf dass eine gute Nachbarschaft entstehe beim ein oder anderen Eierlikör. Und dann taucht auf einmal auch noch Onkel Harry auf. Schauen Sie sich den digitalen Auswurf an, lieber hier als im Fernsehen, hier wo alles echt ist, in ihrer eigenen Nachbarschaft und kommen Sie vorbei, wenn die Paulsens das nächste Mal zur Einweihungsparty rufen.

Die Paulsens liegen zwischen echt und überspitzt, lustig und brutal, geschmacklos und inspirierend. Der Besucher kann den Raum erkunden, sich unterhalten und sich einmischen. Die eigene Nachbarschaft wird zur Bühne, die nicht klar gekennzeichnet ist. Die Verschränkungen bei Alltagserfahrung und Fernsehgewohnheit werden aufgezeigt. Empathie oder doch Egalität. Wie viel Witz verbirgt sich darin, das Leid der Anderen zu betrachten.

Alle Bilder, Fotos, Texte, Videos (C)G2G (wenn nicht anders angegeben).

 Komplette 1. Staffel