German Angst

Avanti! Alerta!

nach Texten von Friedrich Hölderlin und den Gebrüdern Grimm

Der Deutsche dreht sich im Kreise. Er kann nicht anders, er weiß es nicht besser. Er ist Sisyphos. Er ist Hamlet. Er kennt kein Außen, keinen Ausweg, keinen dritten Weg. Er kennt nur die deutsche Einheit, die es nicht gibt, ein Geisterjäger und doch selber unwirklich. Er ist der untote, willenlose Sklave seines Wahnsinns, der ihn immer wieder auf der Flucht vor sich selbst auf die Spuren seines Selbst treibt, paradoxes Unglück, permanente Verfehlung, permanente Masturbation auf Spukbilder und Gruselfilmchen, Maschine Mensch. Sein Instinkt erzählt ihm vom Selbstmord, als Ausweg aus der handgemachten Todesmaschinerie der deutschen Technokratie. Wird er sich dem Tabu der Selbsthinrichtung stellen und so die Welt endlich vom deutschen Wesen befreit werden? Oder ist das doch nur wieder so ein Marketing-Stunt von schamlosen Werbekids?

Mit Texten der Gebrüder Grimm und Hölderlin bewaffnet, werden die Performer G.A. Beckmann und Knife Knightbusch, zusammen mit dem Experimental Music Act Sqaya, versuchen das deutsche Unwesen durch eine sisyphos’sche Ausdauerperformance in akzelerativ-kathartischer Manier nun endgültig unter die Erde und zum Schweigen zu bringen. Die Auswahl der inquisitorischen Werkzeuge bleibt dabei vielfältig: Endlose Wiederholungen, ekliger Pathos, körperliche Verausgabung, Selbstgeißelung, Werbeunterbrechungen, Märchen, Humor, Lärm und mehr…

Zwischen Kraftwerk und Richard Wagner entfaltet sich schließlich ein performativ-theatrales Höllenpanorama der sogenannten deutschen Seele, das einen gleichermaßen abstößt und in seinen Bann zieht.

Performance Knife Knightbusch
G.A. Beckmann
Musik Sqaya
Bühne zwek, G.A. Beckmann
Technik Das tik-Technik-Dream-Team
Regie G.A. Beckmann
Dauer ca. 1h
Premiere 23.10.20 @tik Nord / Berlin

 

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen