Theater Frohe Botschaft – Erstritual

Am Sonnabend 19. Mai 2018 um 20 Uhr findet im TFB – Theater Frohe Botschaft – ein erstes Ritual zur Reinigung des Raumes, der Performenden und der Zuschauenden statt. Die Intendanz gibt sich die Ehre und trägt sehr lange Schals. Peinlich genau wird eine europäische Theatergeschichte seit den Dionysien nacherzählt und wenn der Funke über springt, darf auch geheiratet werden.

 Die Frohe Botschaft wird getragen durch einen festen Glauben an neue Utopien, vor allem an die Überwindung des Kapitalistischen Realismus. Als Instrumente dienen sowohl das Ritual als auch der Diskurs.

Es gibt gekühltes Bier und jede Menge Musik, zu späterer Stunde darf auch getanzt werden. Es ist mit einer Amüsiersteuer am Einlass zu rechnen.

 

Genre  Theater/Performance
von und mit
richter/anna/strich/zwek/faust/josi/ritterbusch/bogatschkin
Musik G.A. Beckmann
Mystery-DJ
Dauer  ca. 1,5h
Premiere 01.05.2018 – Theater Frohe Botschaft, Berlin
(c) G2G

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen